ADS / ADHS

Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom/Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktvitäts-Syndrom
Betroffenen fällt es schwer, die Aufmerksamkeit länger auf eine Sache zu richten, Gedanken schweifen ab, die Aufgabe wird nicht fertig gestellt.

 

Der Filter fehlt

Weil ihnen der akustische und/oder visuelle Filter fehlt, um Wichtiges vom Unwichtigen zu unterscheiden, kommt es zu verschiedenen Verhaltensweisen. Zudem zeichnet sich ADS oft dadurch aus, dass diese Menschen ihr Verhalten nur schwer steuern können und sehr impulsiv reagieren.

 

Es gibt zwei Typen

Entweder ist ein Mensch mit ADS zusätzlich hyperaktiv (= ADHS) oder er wirkt verträumt und abwesend. Hyperaktiv meint überaktives Verhalten/Bewegen, welches nicht (nur schwer) gesteuert werden kann, oft einhergehend mit augenscheinlicher Aggression. Häufig sprechen Kinder und Erwachsene mit ADHS auch von einer starken inneren Unruhe.

Der verträumte Typ lebt in einer anderen Welt, in seiner Welt. Er bekommt wenig von seiner Umwelt mit, ist eher introvertiert.

Aus all diesen Symptomen ergeben sich zudem weitere Schwierigkeiten, die das Lernen in der Schule erschweren (Feinmotorik, Außenseiterposition, vermeintliche Vergesslichkeit, ...).

Das sind die allgemeine Meinung und die ersichtlichen Symptome.

 

Doch nun wird´s spannend!

Wieso gelingt es solchen Kindern trotzdem, sich zum Beispiel wirklich lange mit einem Legospiel zu beschäftigen? Das heißt für mich: die Fähigkeit zur Konzentration ist vorhanden.

Weitere Fragen, die in der Beratung und Therapie geklärt werden können?

  • Wo steckt das Aufmerksamkeitsdefizit? Inwiefern bekommt das Kind zu wenig Aufmerksamkeit/die adäquate Aufmerksamkeit?
  • Wie erging es mir als Mutter/Vater in meiner Kindheit? Bekam ich ausreichend und im angemessenen Maße die Aufmerksamkeit, die ich mir gewünscht und die ich gebraucht habe?
  • Was können wir als Familie dazu beitragen, damit das Kind eine adäquate Konzentrations- und Aufmerksamkeitsleistung zeigen kann?

Das Bearbeiten dieser und noch mehr Fragen in der Beratung und Therapie bringen viele Aha-Effekte, Verständnis und Gelassenheit in das Familienleben.

Lesen Sie auch unter Konzentration – Ausdauer - Aufmerksamkeit.

 

  • 1

Was unsere Klienten sagen

  • Julia (Mutter von 3 Kindern)

    Julia (Mutter von 3 Kindern)

    Mein Sohn war total begeistert, besonders von der Tuchübung. Durch das Training bekamen wir gemeinsam viele Anregungen und Tipps für zu Hause. Auch ist mir jetzt bewusst wie wichtig die Koordination ist. Dieses möchte ich noch mehr fördern. Weiter so, den Kinder gefällt es sehr.
  • Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen

    Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen

    zum Tagesworkshop „Früh erkannt - Gefahr gebannt“ im Okt 2013: Äußerst gelungene, aktive, interessante Fobi. Respekt und Danke! Hat sehr viel Spaß gemacht! Spitze! Fortsetzung erwünscht!
  • Manfred, Life Kinetik Teilnehmer

    Manfred, Life Kinetik Teilnehmer

    Die Kursleiterin ist sehr kompetent und aufmerksam, voll bei der Sache und führt von Aufgabe zu Aufgabe. Jede Menge Spaß, tolles Training fürs Gehirn und Körper. Konnte mir mehr Vitalität und Power aus dem Kurs mitnehmen.
  • Rita M., Klientin

    Rita M., Klientin

    Liebe Angelika, es ist sehr beglückend neue Wege zu gehen. Optimal für eine "befreite Zukunft"! Ich kann es nur weiterempfehlen! Einfach ein sssuuuppeeerrr Gefühl. Danke!
  • Regina Zach (Chefarztsekretariat Prof. Dr. F. Staudt)

    Regina Zach (Chefarztsekretariat Prof. Dr. F. Staudt)

    Fortbildung für Chefarztsekretärinnen Oktober 2010 Schloss Mariakirchen: "Hiermit möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für den informativen Vormittag durch Ihren Vortrag bedanken, der eigentlich kein Vortrag war, sondern eine wunderschöne "Schnupperstunde" Kinesiologie. Vielen Dank für Ihre Bemühungen."
  • Susanne Hickl-Pokorny, Schulleiterin GS Obernzell

    Susanne Hickl-Pokorny, Schulleiterin GS Obernzell

    Liebe Frau Höltl, unsere Schulfamilie ( Lehrer, Eltern, Schüler ) ist dank Ihrer Präsentation absolut begeistert von LIFE KINETIK! Sie haben die theoretischen Grundlagen sehr kompetent und gut verständlich dargelegt und die praktischen Übungen professionell und zugleich sehr heiter und motivierend angeleitet! Vielen Dank für die lebendige und beeindruckende Mitmachpräsentation! Wir würden Sie an unserer Schule gerne wieder begrüßen!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6