Kurse & Termine

Ich freue mich sooooooo sehr über dieses Projekt!

Die Klangriesen schließen an die Musikzwerge an.

Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren (auch gerne 3- und 7jährige nach Absprache) gestalten gemeinsame musikalische und senso-motorische Aktivitäten mit dem Hintergrund der ganzheitlichen Förderung zur optimalen Schulvorbereitung. So vereine ich meine Kompetenzen als Lerntherapeutin mit den auffordernden und motivierenden Aktivitäten der Musik. 

Folgende Bereiche werden trainiert - mit Spiel und Spaß und Musik:

  • Sozial-emotionale Kompetenzen
  • Sprachentwicklung
  • Aktives Zuhören
  • Frustrationstoleranz
  • Körperwahrnehmung
  • Motorik
  • Auditive und visuelle Wahrnehmung
  • Rhythmus
  • U.v.m.

Die Musik ist hierzu ein wunderbares Mittel und macht einfach einen Unterschied.
Durch Corona haben sich die Projekte in den Kitas diesbezüglich zerschlagen. Und so freue ich mich  sehr, dieses Feld in meiner Praxis zu eröffnen.
Auch, weil wir hier schon viel entdecken, bereinigen und aufarbeiten können, sodass es später in Leichtigkeit und Freude im Leben weiter geht.

Die erste Stunde gestalten wir mit den Eltern, sodass ihr einen Einblick und Informationen erhaltet. Die Klangriesen finden dann ohne der Begleitung der Eltern statt.

ab 10.01.2023, 14:00 Uhr, 10 Einheiten, 149,00 €


Wenn dein Kind dabei sein mag, nutze gerne den Anmeldebogen (siehe auch weiter unten): ausfüllen und gleich wieder an mich zurück (Post, Mail, abgeben).
Hast du noch Fragen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

 

ANMELDUNG

 

 

Tags: Gehirntraining , Vorschule , Vorschultraining, Wahrnehmung

Was unsere Klienten sagen

  • Julia (Mutter von 3 Kindern)

    Julia (Mutter von 3 Kindern)

    Mein Sohn war total begeistert, besonders von der Tuchübung. Durch das Training bekamen wir gemeinsam viele Anregungen und Tipps für zu Hause. Auch ist mir jetzt bewusst wie wichtig die Koordination ist. Dieses möchte ich noch mehr fördern. Weiter so, den Kinder gefällt es sehr.
  • Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen

    Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen

    zum Tagesworkshop „Früh erkannt - Gefahr gebannt“ im Okt 2013: Äußerst gelungene, aktive, interessante Fobi. Respekt und Danke! Hat sehr viel Spaß gemacht! Spitze! Fortsetzung erwünscht!
  • Manfred, Life Kinetik Teilnehmer

    Manfred, Life Kinetik Teilnehmer

    Die Kursleiterin ist sehr kompetent und aufmerksam, voll bei der Sache und führt von Aufgabe zu Aufgabe. Jede Menge Spaß, tolles Training fürs Gehirn und Körper. Konnte mir mehr Vitalität und Power aus dem Kurs mitnehmen.
  • Rita M., Klientin

    Rita M., Klientin

    Liebe Angelika, es ist sehr beglückend neue Wege zu gehen. Optimal für eine "befreite Zukunft"! Ich kann es nur weiterempfehlen! Einfach ein sssuuuppeeerrr Gefühl. Danke!
  • Regina Zach (Chefarztsekretariat Prof. Dr. F. Staudt)

    Regina Zach (Chefarztsekretariat Prof. Dr. F. Staudt)

    Fortbildung für Chefarztsekretärinnen Oktober 2010 Schloss Mariakirchen: "Hiermit möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für den informativen Vormittag durch Ihren Vortrag bedanken, der eigentlich kein Vortrag war, sondern eine wunderschöne "Schnupperstunde" Kinesiologie. Vielen Dank für Ihre Bemühungen."
  • Susanne Hickl-Pokorny, Schulleiterin GS Obernzell

    Susanne Hickl-Pokorny, Schulleiterin GS Obernzell

    Liebe Frau Höltl, unsere Schulfamilie ( Lehrer, Eltern, Schüler ) ist dank Ihrer Präsentation absolut begeistert von LIFE KINETIK! Sie haben die theoretischen Grundlagen sehr kompetent und gut verständlich dargelegt und die praktischen Übungen professionell und zugleich sehr heiter und motivierend angeleitet! Vielen Dank für die lebendige und beeindruckende Mitmachpräsentation! Wir würden Sie an unserer Schule gerne wieder begrüßen!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6