Kids & Teenies

Access Bars®

Im schlimmsten Fall bist du nach einer Session tiefenentspannt, im besten Fall wählst du neue Möglichkeiten für ein leichtes Leben.
Was wäre, wenn es einfach leichter geht?
Stell Dir vor, jemand könnte einen Knopf drücken und Dein Gedankenkarussell in Deinem Kopf hört auf sich zu drehen. 
Was wäre, wenn Du frei von limitierenden Gedanken wärst?
Was wäre, wenn Du einen Neustart wählen könntest?
​Was wäre, wenn Du Spaß hättest zu bemerken, wenn andere Dich bewerten?
​Genau das können die Bars® bewirken!

 

Was machen die Bars®?

Die Bars® sind 32 Punkte, die durch und um Deinen Kopf laufen. Die Bars® verbinden sich an bestimmten Punkten und entsprechen verschiedenen Bereichen und Aspekten des Lebens. 

Durch das Berühren Deiner Bars® Punkte am Kopf kommst Du ins Empfangen. Du kannst loslassen vom Alltag und entspannen. Die Gehirnwellen verlangsamen sich (und sollte es dich interessieren, was noch passiert: ganz nebenbei wie von selbst lösen sich Blockaden, Glaubensätzen und Verhaltensmuster). 

Im schlimmsten Fall bist du nach einer Session von einer guten Stunde tiefenentspannt, im besten Fall wählst du neue Möglichkeiten für ein leichtes Leben.

Jaaaaa… klar, denkst du jetzt vielleicht. Und jaaaaaa, klar, dachte auch ich. Meditation und Ruhe sind toll, aber zu lange…. Neeeeee… das gelingt mir  nicht, weil mein Kopf einfach nicht aufhört zu quatschen. Es denkt da oben den ganzen Tag und manchmal auch in der Nacht. Und dann soll das mit dem Halten dieser Pünktchen anders sein.
Ich ging völlig unvoreingenommen in eine Session, weil ich es auch auf eine Empfehlung hin einfach probieren wollte. Naja… die hält da diese Punkte am Kopf, wir quatschen erst noch ganz nett und dann…… war ich in nem völlig wohligen Zustand zwischen schlafen und wach sein. Mmmhhhh… Es hat tatsächlich meinen Kopf ausgeschaltet. Ich war wohlig entspannt und … lass sich überraschen, wenn du danach in den Spiegel guckst!

 

Die Bars® und die Wissenschaft?

Welche Möglichkeiten hat die Wissenschaft nachzuweisen, was die Bars® tatsächlich in unserem Gehirn machen?

Das ist nun für deinen Verstand:
Schau es dir an, in diesem Beitrag wird es via MRT analysiert und in Farbe nachgewiesen; das Video ist mit deutschem Untertitel versehen.

 

Körperprozesse

Was wäre, wenn dein Körper zum Kompass deines Lebens wird? Wenn du ihn genießen kannst, anstatt gegen ihn zu kämpfen?
Was braucht er? Was will er? Was gehört wirklich zu dir?
Genieße in einer Session wohltuende Entspannung, lerne zu empfangen und staune, was an Heilsein geschehen mag.

 

Die Methoden

  • KinFlex® - Kinesiologische Reflextherapie

    Frühkindliche Reflexe integrieren und freie Bahnen für ein leichtes Leben und leichtes Lernen schaffen
    MEHR
  • Access Consciousness

    Im schlimmsten Fall bist du nach einer Session tiefenentspannt, im besten Fall wählst du neue Möglichkeiten für ein leichtes Leben.
    MEHR
  • Klinische Lerntherapie

    Die Klinische Lerntherapie bietet die Möglichkeit, auf die neuropsychologischen Ursachen einer Lernstörung effektiv einzuwirken.
    MEHR
  • Systemisches Familiencoaching

    Innerhalb eines Familiensystems gibt es eine Ordnung, jeder ist in seiner gesunden Position. Doch manchmal gerät diese Ordnung durcheinander.
    MEHR
  • Life Kinetik

    Gehirnjogging mit Spaßfaktor – so könnte man Life Kinetik beschreiben. Es handelt sich um eine Methode, die Ihre Gehirnzellen auf Trab
    MEHR
  • Musikgarten

    Musikgarten ist das bewährte musikalische Eltern-Kind-Konzept von der Geburt bis zum fünften Lebensjahr.
    MEHR
  • Gesunder Körper

    Wesentliche Bestandteile der Lebensmittel sind Bioaktivstoffe, Fette und Ballaststoffe, bzw. so sollte es sein.
    MEHR
  • Human Design Pädagogik

    Human Design ist ein unvergleichliches System. Es zeigt dem Menschen seine Differenziertheit und Einzigartigkeit.
    MEHR

Was unsere Klienten sagen

  • Julia (Mutter von 3 Kindern)

    Julia (Mutter von 3 Kindern)

    Mein Sohn war total begeistert, besonders von der Tuchübung. Durch das Training bekamen wir gemeinsam viele Anregungen und Tipps für zu Hause. Auch ist mir jetzt bewusst wie wichtig die Koordination ist. Dieses möchte ich noch mehr fördern. Weiter so, den Kinder gefällt es sehr.
  • Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen

    Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen

    zum Tagesworkshop „Früh erkannt - Gefahr gebannt“ im Okt 2013: Äußerst gelungene, aktive, interessante Fobi. Respekt und Danke! Hat sehr viel Spaß gemacht! Spitze! Fortsetzung erwünscht!
  • Manfred, Life Kinetik Teilnehmer

    Manfred, Life Kinetik Teilnehmer

    Die Kursleiterin ist sehr kompetent und aufmerksam, voll bei der Sache und führt von Aufgabe zu Aufgabe. Jede Menge Spaß, tolles Training fürs Gehirn und Körper. Konnte mir mehr Vitalität und Power aus dem Kurs mitnehmen.
  • Rita M., Klientin

    Rita M., Klientin

    Liebe Angelika, es ist sehr beglückend neue Wege zu gehen. Optimal für eine "befreite Zukunft"! Ich kann es nur weiterempfehlen! Einfach ein sssuuuppeeerrr Gefühl. Danke!
  • Regina Zach (Chefarztsekretariat Prof. Dr. F. Staudt)

    Regina Zach (Chefarztsekretariat Prof. Dr. F. Staudt)

    Fortbildung für Chefarztsekretärinnen Oktober 2010 Schloss Mariakirchen: "Hiermit möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für den informativen Vormittag durch Ihren Vortrag bedanken, der eigentlich kein Vortrag war, sondern eine wunderschöne "Schnupperstunde" Kinesiologie. Vielen Dank für Ihre Bemühungen."
  • Susanne Hickl-Pokorny, Schulleiterin GS Obernzell

    Susanne Hickl-Pokorny, Schulleiterin GS Obernzell

    Liebe Frau Höltl, unsere Schulfamilie ( Lehrer, Eltern, Schüler ) ist dank Ihrer Präsentation absolut begeistert von LIFE KINETIK! Sie haben die theoretischen Grundlagen sehr kompetent und gut verständlich dargelegt und die praktischen Übungen professionell und zugleich sehr heiter und motivierend angeleitet! Vielen Dank für die lebendige und beeindruckende Mitmachpräsentation! Wir würden Sie an unserer Schule gerne wieder begrüßen!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6